shadow

logo-bar

A tribute to ABBA & Boney M.

Wenn ABBA gemeinsam mit Boney M. auf der Bühne steht, dann sind die 70er Jahre zum Greifen nah! Fast 30 Jahre sind seit der Auflösung der beiden Kultbands vergangen, aber ihre Disco-Hits sind bis heute in den Radioplaylists und DJ-Koffern zu finden. Produzent Bernhard Kurz („Stars in Concert“) vereint in seiner Showproduktion
„A tribute to ABBA & Boney M.“ beide Bands auf der Bühne. Die zweistündige Party-Show nimmt das Publikum mit auf eine Zeitreise in das schrillste Jahrzehnt dieses Jahrhunderts – in die Zeit der psychedelischen Wohnzimmertapeten, der Bonanza-Räder und mitreißenden Hits.



Im ersten Teil der Show werden die weltbekannten Hits von ABBA wie „Waterloo“, „Mamma Mia“, „Fernando“, „Take a Chance On Me”, „Money, Money, Money” und „Dancing Queen“ präsentiert – von einer Formation, die den Schweden nicht nur verblüffend ähnlich sieht, sondern auch vom Gesang her perfekt mit ihren skandinavischen Vorbildern übereinstimmt. Die Darsteller schlüpfen mit beeindruckender Authentizität in die Rolle der Musiker und lassen den Eindruck entstehen, ABBA leibhaftig auf der Bühne zu erleben. Im Anschluss präsentieren vier erstklassige Künstler die Hit-Giganten-Gruppe „Boney M.“ mit einer ausgelassenen und poppig-bunten Bühnenshow sowie stilechten Outfits. Erfolgshits wie „Rivers of Babylon“, „Rasputin“, „Brown Girl in the Ring“ und natürlich „Daddy Cool“ garantieren 
beste Stimmung und animieren zum Mitsingen.